2015 – zeitlicher Ablauf

01.2015 ATB Bank stellt die Kredite fällig

07.2015 Brandbrief Frau Galba            Star-Oil-Production

  • „Die Ausschüttungen müssen zurück bezahlt werden“.
  • Es müssen die Gebühren für die Steuererklärung bezahlt werden, wegen der fehlenden Ausschüttungen können diese nicht verrrechnet werden.
  • die desaströse Situation der COGI und damit auch der deutschen Fonds wird allen Investoren vor Augen geführt

09.2015 a.o. GV Gesellschafterversammlung

  • Es wird das CCAA – Verfahren für die COGI in Canada verkündet. (30.8.2015)
  • Gleichzeitig wird die Wahrscheinlichkeit für eine wirkliche Insolvenz nicht ausgeschlossen.
  • Gründung IG-POC auf der a.o.GV in Berlin

25.10.2015 Insolvenz der COGI

  • Die Insolvenz der COGI wird in Canada angemeldet.
    Damit ist David Crombie als General Manager und Präsident „kalt gestellt“, er kann nichts mehr bestimmen und hat nichts mehr zu sagen.
  • der bisherige Verwalter des CCAA – Verfahren’s Vic Kröger wird als Insolvenzverwalter bestellt.

Was macht IG-POC

  • Erste Versuche der IG-POC zur Kontaktaufnahme mit Vic Kröger scheitern, weil wir kein „Standing“ haben. D.h. wir können (noch nicht) nachweisen genug Geld zusammen zu bekommen, um glaubhaft die COGI oder die Assets zu übernehmen.
  • Man rechnet und sucht die Stellen wo das Kapital „verflüchtigt wurde“
  • Man beginnt die Firmenansammlungen in Deutschland und Canada (COGI+COC) zu analysieren

 

09.2015 Gründung der StarOilProduction durch Thomas Ruf in Hamburg